Schreiben Sie uns eine E-Mail


oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Was ist die Summe aus 6 und 5?

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Service-Hotline

Sie erreichen uns telefonisch unter:

+49 2828 - 91 46 0

Handschuhe bis 500° C Kontakthitze EN 407

Rubrik: Hitzeschutzhandschuhe

Hände sind kostbar - ALWIT schützt sie!

Wie kostbar Hände tatsächlich sind, weiß jeder, der schon einmal durch einen Unfall Verletzungen oder gar dauerhafte Schäden erlitten hat. ALWIT bietet mit seinem Handschuhprogramm die Auswahl des richtigen Schutzhandschuhs am richtigen Platz. Wir beraten Sie gerne!

Die bei der Herstellung von Hitzehandschuhen verwendeten Materialien sind nach heutiger Erkenntnis umweltfreundlich und ihr Gebrauch ist unschädlich für den Benutzer.

Die Schutzwirkung erzielen ALWIT-Handschuhe durch die verwendeten Materialien und den großzügigen Schnitt. Das geringe Gewicht, die Beweglichkeit, die Passform und die Tatsache, dass ALWIT-Handschuhe innen keine offenen Schnittkanten aufweisen, d.h. Außenhandschuh und Futterhandschuh werden getrennt gefertigt, bewirken einen ausgezeichneten Tragekomfort.

Natürlich kann ein Handschuh zum Schutz gegen thermische Risiken nicht alle Anforderungen gleich gut erfüllen und muss dies auch nicht. Dennoch haben wir bei der Materialauswahl Wert darauf gelegt, bei allen Anforderungen eine möglichst hohe Leistungsstufe zu erreichen und diese sogar noch zu übertreffen.

Unsere hier vorgestellten Modelle sind geprüft und zugelassen gem. DIN EN 407, die Leitungsstufen sind in der Artikelbeschreibung angegeben. Weitere Modelle sowie Futtervarianten sind auf Anfrage verfügbar. Die meisten Handschuhe sind als 3-Finger, 5-Finger und Fauster erhältlich.

 

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Was ist die Summe aus 3 und 3?
Anwendung   Handschuhe zum Schutz gegen thermische Risiken
     
Temperaturbereich   Kontakthitze <500 °C
     
Größen   9, 10, 11, 12
     
Längen   29 cm, 35 cm, 43 cm
     
Die Mindestbestellmenge beträgt 10 Paar.

     
Art. 50-0001.05/866.1   Fausthandschuh, beidseitig tragbar
  Basismaterial: ARATEX, para-Aramid (Kevlar®, Twaron®), 600 g/m² ± 5%
  Futter: FR Baumwoll-Henkelplüsch
  Leistungsstufen EN 407: 4 3 4 X 4 X
     
Art. 50-0001.06/866.1   wie Art. 50-0001.05/866.1
    Abweichung
  Futter: meta-Aramid Nadelfilz, 250 g/m²
    Leistungsstufen EN 407: 4 2 4 X 4 X
     
Art. 50-0041.00/943.3   Verstärkungshandschuh aus Metallgeflecht
  nur in Verbindung mit dem Basishandschuh 50-0041.42/870.1
  zu tragen
  Leistungsstufen EN 407: ohne Prüfung
     
Art. 50-8667.06/876.2   Fausthandschuh, beidseitig tragbar
  Basismaterial: ARATEX, para-Aramid (Kevlar®, Twaron®), Nadelfilz, 390 g/m² ± 7%, polymerbeschichtet
  rundum bis Hangelenk mit ARATEX, para-Aramid (Kevlar®, Twaron®), 600 g/m² ± 5% verstärkt
  Futter: meta-Aramid Nadelfilz, 250 g/m²
  Leistungsstufen EN 407: 4 4 4 3 4 X
     
Art. 50-0101.05/866.1   Fausthandschuh, einseitig tragbar
    Material: ARATEX, para-aramid (Kevlar®, Twaron®), 600 g/m² ± 5%
  Futter: FR Baumwoll-Henkelplüsch
    Leistungsstufen EN 407: 4 3 4 X 4 X
     
Art. 51-0101.06/866.1   3-Finger-Handschuh, einseitig tragbar
  Basismaterial: ARATEX, para-Aramid (Kevlar®, Twaron®), 600 g/m² ± 5%
  Futter: meta-Aramid Nadelfilz, 250 g/m²
  Leistungsstufen EN 407: 4 2 4 X 4 X